Handy Kaufkriterien

From rdiez's Personal Wiki
Jump to: navigation, search

Handy Kaufkriterien

Kaufkriterien für ein billiges Handy (kein Smartphone):

  • Größe.
  • Akkulaufzeit.
  • Helligkeit: Laut der Zeitschrift c't, Ausgabe 31.10.2015, Heft 24, die Displayhelligkeit sollte mindestens 200 cd/m2. Ansonsten kann man das Gerät im Freien kaum benutzen.
  • Auflösung der Kamera (wenn überhaupt).
  • Dualband/Triband/Quadband. Für den Fall, dass du in Südamerika Urlaub machst.
  • SIM-Lock (das Handy ist mit der mitgelieferten SIM-Karte oder Netz gebunden).
  • Dual SIM.
  • Kann es als Modem für den Laptop fungieren?
  • Bluetooth für gleichzeitiges Internet beim Laptop und Aufladen an der Wand.
  • Taschenlampe.
  • SD-Karte.
  • MP3.
  • Radio.
  • Ist der Klingelton laut genug?
  • Vibration für eingehende Anrufe.
  • Ist Freisprechen möglich?

Kaufkriterien für ein Smartphone:

  • Größe.
  • GPS / AGPS. Achtung: GPRS ist kein GPS!
  • Akkulaufzeit. Wird wohl schlecht sein (jeden Tag aufladen).
  • Robustheit (eher schlecht).
    Braucht man denn eine Schutzhülle? Gibt es gute Hüllen für dieses Handy?
    Sollte das Glas kaputt gehen (der häufigste Unfall), bekommt man leicht ein Ersatzteil?
  • Auflösung des Bildschirms.
  • Helligkeit: Laut der Zeitschrift c't, Ausgabe 31.10.2015, Heft 24, die Displayhelligkeit sollte mindestens 200 cd/m2. Ansonsten kann man das Gerät im Freien kaum benutzen.
  • Auflösung der Kamera
  • Triband/Quadband? Für den Fall, dass du in Südamerika Urlaub machst.
  • SIM-Lock (das Handy ist mit der mitgelieferten SIM-Karte oder Netz gebunden).
  • Dual SIM.
  • SD-Karte.
  • Zweite Kamera für Videokonferenz.
  • Kompass, Thermometer, etc.
  • Akku austauschbar.
  • Kann es als UMTS Modem für den Laptop fungieren?
  • Tethering (Internet für den Laptop), entweder als Modem oder als WLAN Hotspot (alle Android Handys können das).
  • Über USB aufladbar. Ansonsten ist das mit Tethering möglicherweise schlecht.
  • Unterstützung von Cyanogenmod. Für Android Handys ist das wichtig.
  • Ist der Lautsprecher für den Klingelton oder für eine Videokonferenz laut genug?
  • Vibration für eingehende Anrufe.

Übrigens, Wikipedia hat eine Liste aller Mobilfunk-Anbieter.